Bürogebäude
Voriges Projekt Nächstes Projekt

Kontorhaus Braunschweig 

1093506 2x3
Arrow Right Arrow Left

Direkt am Europaplatz entsteht vis-à-vis des ARTmax ein neues attraktives Büogebäude mit vier Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Alle Geschosse sind für eine moderne und effiziente Büronutzung geplant und können flexibel gestaltet und aufgeteilt werden.
Der ca. 120 Meter lange Baukörper entlang der Frankfurter Straße gliedert sich in vier Bauteile. Diese werden in den jeweiligen Gebäudefugen über repräsentative Treppenanlagen erschlossen. Der barrierefreie Zugang erfolgt über den Innenbereich der Anlage oder über die Tiefgarage mittels der, in die Treppenhäuser integrierten, Fahrstühle.
Die Tiefgarage bietet Raum für 134 Stellplätze und wird über getrennte Zu- und Ausfahrten von der Frankfurter Straße aus erschlossen.

Die hochwertige Natursteinfassade des Gebäudes ist vertikal strukturiert und in den Obergeschossen im Raster von 1,35 Meter gegliedert. Sie orientiert sich hierbei am Büroraster der Mieteinheiten und erlaubt eine hohe Flexibilität in der Büroeinteilung. Analog hierzu erfolgt die Gliederung der erdgeschossigen Fassade im Rastermaß von 4,05 Metern. Als farbig behandelte, bodentiefe Aluminium-Fensterelement-Fassade ausgebildet, lässt sich hier jede zweite Fensterachse zur natürlichen Belüftung öffnen. Die gesamte Fassade erfüllt die geltende Wärmeschutzverordnung und ist nach Süden und Westen mit einem elektrisch verfahrbaren Sonnenschutz ausgestattet.

 Fotos: Klemens Ortmeyer

Aufgabe

Neubau eines Bürogebäudes

Bauherr

Fagus GmbH, Braunschweig

Standort

Braunschweig

Bauvolumen

15.500 qm BGF

Fertigstellung

12/2013