Bürogebäude Hch. Perschmann GmbH, Braunschweig
Voriges Projekt Nächstes Projekt

Wettbewerb 

1094901 6x3
Arrow Right Arrow Left

Der Neubau der „Hch. Peschmann GmbH“ ist ganz nach dem Leitgedanken der Firma "Einfach. Konzentriert. Nützlich." gestaltet. Der Baukörper strahlt eine einfache nobel–elegante Grundcharakteristik aus. Präzision und Perfektion eines Werkzeuglieferanten sollen das Bild des Ensembles prägen und somit den durch das Casino und der Halle angeschlagenen Tenor würdigen und wohlproportioniert und nahtlos fortsetzen. Metall- und Glasflächen im Wechsel geben dem Baukörper die gewünschte Leichtigkeit und unterstreichen so die angestrebte Charakteristik des „Arbeitens im Grünen“.

Die Notwendigen Büroflächen werden in 3 Geschossen im 3-Bundsystem als Kombibüro ausgebildet. Dies ermöglicht eine Optimale Flexibilität, sodass die Büroflächen wahlweise als Open Space- , Einzel- , Doppel– oder Teambüros gegliedert werden können. Die Geschosse werden durch Lufträume miteinander verbunden, die über Oberlichter zusätzliches Tageslicht in die Binnenzone der Arbeitsflächen bringen und so diese optimal ausleuchtet. Die einfache Grundfigur ermöglicht eine wirtschaftliche kompakte Anordnung der Arbeitsflächen, ohne auf die nötigen Freiräume und Kommunikationsflächen zu verzichten.

Im 3. Obergeschoss ist nach Osten der Geschäftsführerbereich störungsfrei und zentral angeordnet. Er bietet Ausblick nach allen Seiten und über das gesamte Firmengelände, das von dieser zentralen Stelle sehr schnell erschlossen werden kann. Im Erdgeschoss erstreckt sich nach Norden, parallel zur Hauptstraße, der Konferenz- und Schulungsbereich. Dieser ist einfach und übersichtlich geordnet und teilt sich in den Konferenzbereich mit Blick in die „Grüne Mitte“ und einem zur Hauptstraße zugewandtem Foyer auf, in dem auch die Ausstellung über die Firma Perschmann untergebracht werden soll. Im Norden liegt der große Schulungsraum mit einem Vorbereich und einem Austritt zur „Grünen Mitte“. Die Orientierung der Konferenz- und Schulungsbereiche zur ruhigen Binnenzone ermöglicht ungestörtes Arbeiten bei gleichzeitigem Erleben der „Grünen Mitte“.

3. Preis im Realisierungswettbewerb 2011

Aufgabe

Neubau eines Bürogebäudes mit Konferenz- und Schulungsbereichen

Bauherr

Hch. Perschmann GmbH, Braunschweig

Standort

Braunschweig

Bauvolumen

5.800 qm BGF

Wettbewerb