Termine

Öffentliche Veranstaltungen im Sancta Clara-Keller 

staclaevent01 6x3
Arrow Right Arrow Left

Mittwoch, 27.09.2017, 20:00 Uhr
Emons Verlag GmbH in Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner
Lesung & Gespräch Andreas Pflüger
Stell dir vor, du erbst zwei Milliarden Dollar - von deinem Todfeind
Die blinde Ermittlerin Jenny Aaron hat die schlimmsten 32 Stunden ihres Lebens hinter sich. Nur knapp dem Tod entkommen, will sie ihr Leben neu ordnen: Sie könnte in die geheime Sondereinheit zurückkehren, in der sie vor ihrer Erblindung Karriere gemacht hat. Doch dann passiert etwas, das all ihre Zukunftspläne in den Hintergrund rücken lässt: Ihr Todfeind hat ihr zwei Milliarden Dollar hinterlassen, denen jedoch ein grausames Geheimnis anhaftet. Um Licht ins Dunkel zu bringen, muss sie nach Marrakesch, wo die Hölle losbricht ...
Nach dem großartigen Erfolg von »Endgültig« schickt Andreas Pflüger, einer der renommiertesten deutschen Krimi- und Drehbuchautoren, Jenny Aaron in einem neuen atemberaubenden Thriller um die halbe Welt.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Andreas Pflüger – »Niemals« (Suhrkamp)
VVK 14 € / AK 16 €

Freitag, 29.09.2017, 20:00 Uhr
Emons Verlag GmbH in Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner
Lesung & Gespräch Anna Thalbach liest Edgar Allan Poe
Der Meister des Unheimlichen
Edgar Allan Poes Werk war von Anfang an eine Provokation. Vom puritanischen Amerika verachtet und schließlich vergessen, war es Charles Baudelaire, der Poes Œuvre in fünf Bänden übersetzte und kommentierte und ihm so posthum zu Weltruhm verhalf. Poe, der als eigenwilligste und faszinierendste Dichterpersönlichkeit im Amerika des 19. Jahrhunderts gilt, verbindet in seinen Geschichten das Phantastische und Realistische, das Groteske und Grauenvolle, das Makabre und Kriminalistische auf unvergleichliche Weise.
Die Schauspielerin Anna Thalbach leiht Poe ihre Stimme und erzählt seine Detektivgeschichten und Grotesken, zeichnet seine visionären Traumbilder nach. Der Übersetzer Andreas Nohl hat Baudelaires Poe-Ausgabe kongenial ins Deutsche übertragen, in einer leichten, modernen Sprache, die die Aktualität Poes auch im 21. Jahrhundert spüren lässt. Im atmosphärischen Gewölbe des Sancta-Clara-Kellers gehen sie gemeinsam mit Antje Deistler den Ursprüngen der modernen Kriminalliteratur – und denen der literarischen Moderne überhaupt – auf den Grund.
Experte: Andreas Nohl, Moderation: Antje Deistler 
Edgar Allan Poe – »Edgar Allan Poe: Unheimliche Geschichten. Herausgegeben von Charles Baudelaire« (dtv)
VVK 14 € / AK 16 €

Samstag, 07.10.2017, 20:00 Uhr
Crime Cologne Special
Emons Verlag GmbH in Kooperation mit der Buchhandlung Klaus Bittner
Lesung & Gespräch Deon Meyer mit Ronald Kukulies
Südafrikas bekanntester Thrillerautor Deon Meyer macht exklusiv Halt auf der Crime Cologne
95 Prozent der Menschheit sind einer Fieber-Epidemie zum Opfer gefallen. Auf der Suche nach einem Zufluchtsort reist Nicolas Storm mit seinem Vater Willem durch ein Südafrika, das aus den Fugen geraten ist: Gesetzlosigkeit herrscht, schwer bewaffnete Gangs und wilde Tiere bedrohen die Menschen. In einer Siedlung müssen sich Vater und Sohn gemeinsam mit ihren verschiedenartigen Mitbewohnern die Gesetze des Zusammenlebens neu erarbeiten. Nicolas verliebt sich in Sofia, die wildeste Frau, die die Stadt je gesehen hat, und es scheint aufwärtszugehen – bis Willem ermordet wird.
Deon Meyer gilt als DER Thrillerautor Südafrikas. Seine Bücher erscheinen in mehr als 25 Ländern und liefern differenzierte Einblicke in die südafrikanische Gesellschaft.
VVK 14 € / AK 16 €
freie Platzwahl


Foto: HG Esch